STARKsein

Karine Studer-Häcki

Eichli 9 / 6370 Stans

info@starksein.ch

Telefon 078 637 87 10

  • Facebook - Black Circle

© 2016 by Karine Studer-Häcki / Gestaltung marketingmacher.ch

Körperlich STARKsein

Persönlich körperlich STARKsein - Sich gesund und fit halten
Funktionelles Training - ein alltagsrelevantes Training

Mit funktionellem Training optimieren Sie Ihre Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Das ganzheitliche Körpertraining beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Abwechslungsreiche Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sowie Hilfsmittel wie Kleinhanteln, Therabänder, Bälle, Balancepads und andere kleine Trainingsgeräte helfen dabei, die Intensität zu variieren.

Das funktionelle Training verbessert die Körperkontrolle, erweitert das Körperbewusstsein wirkt auf Ihre Körperform. Äusserlich wie innerlich gewinnen Sie nebst optimaler Haltung, Kraft und Beweglichkeit auch Ausgeglichenheit und Ausstrahlung.

Myofasziales Training für ein starkes und geschmeidiges Bindegewebe

Wie ein Bodysuit umhüllen Faszien als faseriges, kollagenes Bindegewebe unseren Körper von Kopf bis Fuß. Sie durchdringen und vernetzen nicht nur Muskeln, Sehnen und Gefäße, sondern auch Nervenbündel und die
inneren Organe. Faszien spielen eine wichtige Rolle bei der muskulären Kraftübertragung, bei der Körperwahrnehmung und bei der Schmerzempfindung.

Im Zusammenspiel mit Muskulatur formieren sie myofasziale Meridiane, welche unsere Haltungsmuster und Bewegungsqualität stark beeinflussen. 
Das Integrieren von myofaszialen Übungen verbessert die Bewegungseffizienz im Alltag sowie die sportliche Leistungsfähigkeit.
Federnde, dynamische und dehnende Bewegungen sind Teil einer Faszien-trainingsstunde und fördern den Aufbau eines geschmeidigen und kraftvollen Bindegewebes.

Das sorgfältig ausgearbeitete Faszien-fokussierte Training beabsichtigt Funktionalität und strukturelle Integration. Bewusste Bewegung aktiviert weitere körperliche Systeme, deren Wirkung Resilienz und Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Ein starker Rücken durch Rücken- und Rumpftraining

Bewegungsmangel, einseitige Belastungen aber vor allem auch Stresssituationen, denen wir heute zunehmend ausgesetzt sind, schüren das Feuer von Haltungsbeschwerden und Rückenschmerzen. Gezieltes und regelmässiges Training, kombiniert mit wirkungsvollen Entspannungsübungen, können Linderung bzw. Heilung bringen. 

Wer seinen Rücken und Rumpf bis ins hohe Alter fit halten will, braucht ein spezifisches Training der Tiefenmuskulatur. Mobilisation, Kräftigung und Dehnungsübungen wirken den Alltagsbelastungen entgegen und unterstützen eine aufrechte und beschwerdefreie Haltung. 

Ziel ist es, seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten wirkungsvoll zu ändern und das Training mit in den Alltag zu nehmen.

Starke Füsse mit Fussgymnastik

Die Füße gehören zu den oft unterschätzten Dienstleistern im Körper. Obwohl sie Tag für Tag Höchstleistung vollbringen, bekommen sie meist erst gebührende Aufmerksamkeit, wenn mit ihnen etwas nicht mehr in Ordnung ist.


Sie können mit vielfältigen Bewegungsaufgaben dafür sorgen, dass es Ihren Füssen besser geht. Dies erreichen Sie durch Fussgymnastik und regelmässiges Barfusslaufen. Ich zeige Ihnen wie’s geht.

Alles vereint in einem Trainingsformat:
Bodyharmony und Filoga - Ganzheitliche Bewegungen

Das Trainingserlebnis mit harmonischen Bewegungen ist geprägt durch das Erarbeiten eines Bewegungsflusses zum einen und durch Achtsamkeit und Geschmeidigkeit zum anderen. Dieses effektive Körpertraining beinhaltet funktionelle, stabilisierende und körperaufrichtende Bewegungen aus dem Pilates, Power-Yoga, dem myofascialen Training, dem klassischem Workout und Rückengymnastik. Kraft, dynamische Stabilität, Koordination sowie Beweglichkeit werden gleichzeitig verbessert. Ein varianten- und kontrastreiches Training sowohl mit kraftvollen Bewegungsmomenten, wie auch genussvollem Gelöstsein. Einfache Übungen wechseln sich mit komplexen Abläufen ab. Fliessende Bewegungen entspannen den Körper und bauen gleichzeitig eine innere Kraft auf. Diese Trainingseinheit gibt dem Körper Energie und Elastizität zurück und formt ein neues und differenziertes Körpergefühl.

BODYHARMONY
Erleben Sie, wie funktionelle Bewegungen aus Pilates, Power-Yoga, myofascialem Training, klassischem Workout und Rückengymnastik in einem wirksamen Körpertraining einfliessen.

FILOGA
Filoga ist die actionreiche Alternative zu Bodyharmony. Das kraftvolle und intensive Powerprogramm stabilisiert und formt den Körper, verbessert
 die Ausdauer. Zudem fördert es die Balance und die Beweglichkeit.

Ein starker Swing - Golf beschwerdenfrei und erfolgreich geniessen

Der Golf-Swing ist ein hochkomplexer Ablauf und verlangt ein hohes Mass an Stabilität, Mobilität, Balance und Koordination. Ein regelmässiges Training setzt nicht nur Ihr Golfpotenzial frei, sondern schützt Sie gleichzeitig präventiv vor Verletzungen.

Mit gezielten golfspezifischen Fitnessübungen – individuell Ihrem Leistungsniveau angepasst – verbessern Sie Ihren Golfschwung merklich. Mit der Konzentration auf die Körpermitte kräftigen Sie die Tiefenmuskulatur und fördern die Beweglichkeit. Ein effektives Ausgleichstraining beugt dem muskulären Ungleichgewicht, das durch die einseitigen Belastungen entsteht, vor.